Regenwaldprodukte

Wer mich kennt, weiß ich lege großen Wert auf gute Rohstoffe . Mit Samuria habe ich nicht nur das Glück Rohstoffe einer Erstklassigen Qualität zu verarbeiten, NEIN" hier kann ich AKTIV etwas tun und mich genau dort einbringen wo es sinnvoll ist.

Warum Samuria als Rohstofflieferant

Besser wild!

✓ frei von Tierversuchen
✓ 100% kalt verarbeitet
✓ frei von Monokulturen
✓ 100% wild gesammelt
✓ frei von Toxin & Gluten
✓ 100% Wirkstoffdichte
✓ frei von Pestiziden & Chemie
✓ 100% Regenwaldschutz
✓ frei von versteckten Füllstoffen
✓ ohne "heimliche" Raffinierung

Natur- & Kosmetikrohstoffe

Samuria ermöglicht mir den Zugriff auf genetisch reine Natur- und Kosmetikrohstoffe. Jeder Rohstoff wird zu 100% wild im Amazonas-Regenwald gesammelt und zwar nachhaltig in echten Biodiversitäts-Hotspots. Die Urpflanzen besitzen ein Maximum der Wirkstoffdichte und dadurch die höchste ökologische Qualitätsstufe. Ein spürbarer Unterschied zu herkömmlichen Rohstoffen.

 

 

Fakt ist: Kaum ein kommerzieller Rohstoff besitzt noch den gleichen Wirkstoffgehalt, wie wilde Urpflanzen. Nicht umsonst, werden medizinische Studien fast immer an genetisch reinen Pflanzen durchgeführt.

Vergleicht man den Wirkstoffgehalt von gewöhnlichen Rohstoffen mit wilden Urpflanzen, kann man feststellen, dass diese in ihrer Gesamtheit eine bis zu 700% höhere Nährstoffdichte besitzen . Ein Grund, warum sich die nachhaltigen Drei" von Samuria sich  für den Schutz der Urwälder einsetzen und Ihren Kunden unverarbeitete und wild gesammelte Produkte näher bringen möchte.

ÖKOLOGISCHE NACHHALTIGKEIT

Zugegeben, nachhaltiger wie bei Samuria ist für die meisten Hersteller aufgrund der großen Mengen mit der die Industrie beliefert werden möchte unmöglich. Bei Samuria zählt nur die Qualität und die Quantität führt eher ein Schattendasein. Sie möchten den wenigen Menschen eine erstklassige Alternative bieten, die nicht aufgrund einem Trend mit Bio und Nachhaltigkeit werben möchten, sondern diese auch in reinster Form und mit gutem Gewissen bieten wollen.

Alle  Regenwald-Rohstoffe werden wild und von Hand gesammelt. Die meisten der Sammler, stammen aus indigenen Dörfern die oft fern der modernen Zivilisation liegen. Die Indianer besitzen einen ganz anderen Bezug zur Natur. Sie entnehmen dem Wald nur das, was er wirklich verkraften kann. Ein Teil der Samen, Nüsse und Pflanzenteile bleibt immer zurück, denn sie dienen den Tieren als heilende Nahrungsquelle.